Wissenschaftliche Mitarbeiter

Der GfK-Lehrstuhl für Marketing Intelligence von Prof. Dr. Koschate-Fischer sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

zwei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen [PDF]

Wer wir sind:

  • Unser Team verfügt über eine hohe Reputation in Forschung und Lehre und ist in ein internationales Kooperationsnetzwerk mit hochrangigen Wissenschaftlern eingebunden
  • In der Forschung beschäftigen wir uns mit innovativen Fragestellungen v.a. zum Konsumgütermarketing, Produkt- und Preismanagement, Konsumentenverhalten und zur Marktforschung
  • Wir arbeiten mit hohem Bezug zur Praxis: Mit der GfK SE sowie weiteren namhaften Unternehmen bestehen enge Kooperationen

Was Sie bei uns erwartet:

  • Ihr eigenständiges Forschungsprojekt wird intensiv betreut und aktiv unterstützt
  • Sie wirken bei Publikationen in führenden internationalen, wissenschaftlichen Zeitschriften mit
  • Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, an Fachtagungen teilzunehmen sowie an verschiedenen nationalen und internationalen Projekten mitzuwirken
  • Darüber hinaus sind Sie aktiv in Lehrveranstaltungen eingebunden und betreuen ein Ressort am Lehrstuhl

Was Sie mitbringen:

  • Sie begeistern sich für Fragestellungen im Marketing sowie für das wissenschaftliche Arbeiten
  • Sie haben einen überdurchschnittlichen Universitätsabschluss (Diplom oder Master) in Wirtschaftswissenschaften oder in einem verwandten Gebiet (Wirtschaftsmathematik/-informatik, Psychologie)
  • Sie verfügen im Idealfall schon über Erfahrungen in der Durchführung empirischer Studien
  • Sie bringen sehr gute Englischkenntnisse mit

Die FAU fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Kontakt:

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (gerne auch schon vor Abschluss Ihres Studiums) per E-Mail in einer PDF-Datei an wiwi-marketing-intelligence@fau.de. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung den Code: MI1 an.

Für Fragen steht Ihnen Prof. Dr. N. Koschate-Fischer (Tel.: 0911-5302-757) gerne zur Verfügung.