Forschung

Publikationen von Prof. Dr. Nicole Koschate-Fischer

Wissenschaftliche Aufsätze in referierten Zeitschriften

“New Developments in Behavioral Pricing Research” (2017, mit K. Wüllner), Journal of Business Economics, 87 (6), 809-875.

“Do Life Events always lead to Change in Purchase? The mediating Role of Change in Consumer Innovativeness, the Variety Seeking Tendency, and Price Consciousness“ (2017, mit W.D. Hoyer, N. E. Stokburger-Sauer und J. Engling), Journal of the Academy of Marketing Science, online first, DOI 10.1007/s11747-017-0548-3.

“The EU as Superordinate Brand Origin: An Entitativity Perspective“ (2017, mit A. Diamantopoulos und M. Herz), International Marketing Review, 34 (2), 183-205.

“When will Price Increases associated with Company Donations to Charity be Perceived as fair?” (2016, mit I. Huber und W. D. Hoyer), Journal of the Academy of Marketing Science, 44 (5), 608-626.

“Brand Trust: Scale Development and Validation” (2015, mit S. Gärtner), sbr-Schmalenbach Business Review, 67 (Apr 15), 171-195.

“Moderating Effects of the Relationship between Private Label Share and Store Loyalty” (2014, mit J. Cramer und W. D. Hoyer), Journal of Marketing, 78 (2), 69-82.

“A Guideline for Designing Experimental Studies in Marketing Research and a Critical Discussion of Selected Problem Areas” (2014, mit S. Schandelmeier), Journal of Business Economics (formerly Zeitschrift für Betriebswirtschaft ZfB), 84 (6), 793-826.

“Willingness to Pay for Cause-Related Marketing: The Impact of Donation Amount and Moderating Effects” (2012, mit I. Stefan und W. D. Hoyer), Journal of Marketing Research, 49 (6), 910-927.

“Are Consumers Really Willing to Pay More for a Favorable Country Image? A Study of Country-of-Origin Effects on Willingness to Pay” (2012, mit A. Diamantopoulos und K. Oldenkotte), Journal of International Marketing, 20 (1), 19-41.

“Customer Satisfaction and Elapsed Time since Purchase as Drivers of Price Knowledge” (2012, mit C. Homburg und C. Wiegner), Psychology & Marketing, 29 (2), 76-86.

“On the Importance of Complaint Handling Design: A Multi-Level Analysis of the Impact in Specific Complaint Situations” (2010, mit C. Homburg und A. Fürst), Journal of the Academy of Marketing Science, 38 (3), 265-287.

“How Price Increases Affect Future Purchases: The Role of Mental Budgeting, Income, and Framing” (2010, mit C. Homburg und D. Totzek), Psychology & Marketing, 27 (1), 36-53.

„The Role of Cognition and Affect in the Formation of Customer Satisfaction – A Dynamic Perspective” (2006, mit C. Homburg und W. D. Hoyer), Journal of Marketing, 70 (July), 21-31.

„Do Satisfied Customers Really Pay More? A Study of the Relationship Between Customer Satisfaction and Willingness to Pay” (2005, mit C. Homburg und W. D. Hoyer), Journal of Marketing, 69 (April), 84-96.

„Customers‘ Reactions to Price Increases: Do Customer Satisfaction and the Perceived Motive Fairness Matter?” (2005, mit C. Homburg und W. D. Hoyer), Journal of the Academy of Marketing Science, 33 (1), 36-49.

“Behavioral Pricing-Forschung im Überblick – Teil 1: Grundlagen, Preisinformationsaufnahme und Preisinformations-beurteilung” (2005, mit C. Homburg), ZfB-Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 75 (4), 383-423. [PDF]

“Behavioral Pricing-Forschung im Überblick – Teil 2: Preisinformationsspeicherung, weitere Themenfelder und zukünftige Forschungsrichtungen” (2005, mit C. Homburg), ZfB-Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 75 (5), 501-524. [PDF]

“Wie reagieren Kunden auf Preiserhöhungen? Eine Untersuchung zur Rolle von wahrgenommener Fairness des Preisanstiegs und Kundenzufriedenheit” (2004, mit C. Homburg), Marketing – Zeitschrift für Forschung und Praxis, 26 (4), 316-329.

“Kann Kundenzufriedenheit negative Reaktionen auf Preiserhöhungen abschwächen? Eine Untersuchung zur Rolle von Kundenzufriedenheit bei Preisanstiegen” (2003, mit C. Homburg), Die Betriebswirtschaft (DBW), 6, 619-634.

Wissenschaftliche Bücher

“Kundenzufriedenheit und Preisverhalten – Theoretische und empirisch experimentelle Analysen” (2002), Wiesbaden: Gabler-Verlag; zugleich: Dissertationsschrift, Universität Mannheim.

Beiträge in Sammelbänden und Handwörterbüchern

“Preisbezogene Auswirkungen von Kundenzufriedenheit” (2015), in: Kundenzufriedenheit: Konzepte – Methoden – Erfahrungen, 9. Aufl., C. Homburg (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler-Verlag, 93-121.

Verschiedene Stichworte: „Awareness set“, „consideration set“, „lead user“, „Marktsegmentierung“, „Positionierung“, „Präferenzbildung“, „processed set“ (2014, mit C. Wolframm), in: Dorsch-Lexikon der Psychologie, 17.Aufl., M.A. Wirtz (Hrsg.), Bern: Hans Huber Verlag, 243, 353, 979, 1055, 1281, 1287-88, 1305-1306.

“Preisbezogene Auswirkungen von Kundenzufriedenheit” (2012), in: Kundenzufriedenheit: Konzepte – Methoden – Erfahrungen, 8. Aufl., C. Homburg (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler-Verlag, 93-120.

“Psychologische Preisforschung – Ansatzpunkte für die Vermarktung technischer Gebrauchsgüter” (2010, mit C. Neuerburg), in: Die digital-vernetzte Wissensgesellschaft – Aufbruch ins 21. Jahrhundert, Gunter Redwitz (Hrsg.), München: Piper Verlag, 498-520.

“Preisbezogene Auswirkungen von Kundenzufriedenheit” (2008), in: Kundenzufriedenheit: Konzepte – Methoden – Erfahrungen, 7. Aufl., C. Homburg (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler-Verlag, 91-117.

“Experimentelle Marktforschung” (2008), in: Handbuch der Marktforschung, 3. Aufl., A. Herrmann, C. Homburg und M. Klarmann (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler-Verlag, 107-121.

“Käuferverhalten” (2008), in: Lexikon der Betriebswirtschaftslehre, 5. Aufl., H. Corsten und R. Gössinger (Hrsg.), München: Oldenbourg Verlag, 351-353.

“Kundenzufriedenheit und Kundenbindung” (2007, mit C. Homburg), in: Handbuch Produktmanagement, 3. Aufl., S. Albers und A. Herrmann (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler-Verlag, 843 – 867.

“Preisbezogene Auswirkungen von Kundenzufriedenheit” (2006), in: Kundenzufriedenheit: Konzepte – Methoden – Erfahrungen, 6. Aufl., C. Homburg (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler Verlag, 91-117.

“Messung von Markenzufriedenheit und Markenloyalität” (2005, mit C. Homburg und A. Becker), in: Moderne Markenführung: Grundlagen – Innovative Ansätze – Praktische Umsetzungen, 3. Aufl., F.-R. Esch (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler-Verlag, 1393-1408.

“Preisbezogene Auswirkungen von Kundenzufriedenheit” (2003), in: Kundenzufriedenheit: Konzepte – Methoden – Erfahrungen, 5. Aufl., C. Homburg (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler Verlag, 87-111.

“Kundenzufriedenheit und Kundenbindung” (2002, mit C. Homburg) in: Handbuch Produktmanagement: Strategieentwicklung – Produktplanung – Organisation – Kontrolle, 2. Aufl., S. Albers und A. Herrmann (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler Verlag, 829-852.

“Kundenzufriedenheit und Kundenbindung” (2000, mit C. Homburg), in: Handbuch Produktmanagement: Strategieentwicklung – Produktplanung – Organisation – Kontrolle, S. Albers und A. Herrmann (Hrsg.), Wiesbaden: Gabler Verlag, 787-810.

Artikel in Transferzeitschriften bzw. praxisorientierten Reihen

“Wie reagieren Kunden auf Preise? Zentrale Erkenntnisse der verhaltenswissenschaftlichen Preisforschung” (2012, mit K. Wüllner), Controlling – Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 24 (11), 604-609.

“Markenwechsel im Lebenszyklus der Nachfrage” (2008), in: Wie lassen sich Marken im demographischen Wandel führen? Markendialog 2008, G·E·M (Gesellschaft zur Erforschung des Markenwesens e.V.), Berlin-Dahlem, 15-29.

“Zufriedene Kunden – Klingende Kassen?” (2003), ForUM – Forschungsmagazin der Universität Mannheim, 6-9.

“Shareholder value-orientiertes Preismanagement – Durch effektives Preismanagement den Unternehmenswert steigern” (2002, mit T. Lüers und M. Fuchs ), Management Know-How Papier, M76, Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU), Universität Mannheim.

“Wer nett und menschlich ist, verdient mehr Geld“ (2001, mit E. Kunert und H. Werner), f&w – führen und wirtschaften im Krankenhaus, 3, 264-269.

Referierte Konferenzbeiträge

“On the Importance of Complaint Handling Design and Customer Characteristics for Shaping Complainants’ Judgment: A Multi-Level Study of Main and Moderating Effects” (2009, mit C. Homburg und A. Fürst), Proceedings of the American Marketing Association Winter Educators’ Conference, Tampa, Florida.

“How Mental Budgeting Affects Future Spending: The Role of Income and Framing” (2007, mit C. Homburg und D. Totzek), Proceedings of the American Marketing Association Winter Educators’ Conference, San Diego, California, USA.

“Bad News First – The Role of Price Information in New Product Preannouncements” (2007, mit C. Homburg und T. Bornemann), Proceedings of the American Marketing Association Summer Educators’ Conference, Washington D.C., USA.

“How Mental Budgeting Affects Future Spending: The Role of Price Increases, Income, and Framing” (2007, mit C. Homburg und D. Totzek), Proceedings of the Academy of Marketing Science World Marketing Congress, Verona, Italy.

“Customer Satisfaction and Time as Drivers of Price Knowledge after the Purchase” (2005, mit C. Homburg und C. Wiegner), Proceedings of the American Marketing Association Summer Educators’ Conference, San Francisco, California, USA.

“The Interplay Between Cognition and Affect in the Formation of Customer Satisfaction – A Dynamic Perspective” (2005, mit C. Homburg und W. D. Hoyer), Proceedings of the American Marketing Association Winter Educators’ Conference, San Antonio, Texas, USA.

“Customers’ Reactions to Price Increases: Does Customer Satisfaction Matter?” (2002, mit C. Homburg und W. D. Hoyer), Proceedings of the American Marketing Association Winter Educators’ Conference, Austin, Texas, USA.

“Customer Satisfaction and Pricing: Overview of Experimental Findings” (2002, mit C. Homburg und W. D. Hoyer), Proceedings of the American Marketing Association Winter Educators’ Conference, Special Session “Marketing Metrics”, Austin, Texas, USA.

“Do Satisfied Customers Really Pay More? A Study of the Relationship Between Customer Satisfaction and Willingness to Pay” (2001, mit C. Homburg), Proceedings of the American Marketing Association Summer Educators’ Conference, Washington D.C., USA.

Ein vollständiges Veröffentlichungsverzeichnis finden Sie hier.