Forschungsseminar

Seminarleitung: Prof. Dr. Nicole Koschate-Fischer / David Schindler, M.Sc.
Inhalt:
Ob vor der Wahl des richtigen Studiengangs, bei dem Kauf eines Smartphones oder während des Erwerbs des ersten eigenen Autos: Vertrauen ist in Entscheidungssituationen von zentraler Bedeutung. Wenn wir vertrauen, kaufen wir ein Produkt oder eine Dienstleistung, wir empfehlen es bei positiver Erfahrung weiter und werden zu überzeugten „Fans“ – Wem wir nicht vertrauen, dem schenken wir keine Beachtung.In dem Forschungsseminar diskutieren Sie aktuelle wissenschaftliche Fragestellungen der Bereiche Consumer Trust & Product Experience, wie z.B.: Wie entsteht Vertrauen? Wem vertrauen Konsumenten? Können Produkterlebnisse Vertrauen erzeugen?
Darauf aufbauend konzipieren Sie in Kleingruppen eigenständig ein Experiment, führen dieses durch und erläutern die Ergebnisse im Rahmen einer Abschlusspräsentation. Sie werden in dem Seminar an die wissenschaftliche Forschung im Marketing herangeführt und erlernen den Aufbau eines Forschungsprojekts von der „ersten Idee“ bis zur Interpretation der Ergebnisse.
Art der Veranstaltung: Wahlveranstaltung in den Vertiefungsbereichen Marketing Management und Marketing Research des Master in Marketing
SWS: 2
ECTS: 5
Zeit / Ort:
Do, 15.10.2015, 15.00-20.00 Uhr, LG 5.155
Mo, 19.10.2015, 15.00-20.00 Uhr, LG 2.429
Mo, 26.10.2015, 15.00-18.00 Uhr, LG 2.429
Mo, 01.02.2016, ab 13.15 Uhr (Präsentation), LG 2.429
Die Anzahl der Seminarplätze ist begrenzt. Die Anmeldung zur Veranstaltung ist ab sofort bis zum 30.09.2015 über StudOn durch Beitritt zum Kurs „Forschungsseminar: Consumer Trust & Product Experience“ möglich.Die Informationen zur Annahme zum Seminar werden am 02.10.2015 versandt.
Leistungsnachweis: Konzeption, Durchführung und Auswertung eines empirischen Experiments mit abschließender Präsentation der Ergebnisse
Prüfungsnummer: 41201 (Interdisziplinäres Seminar)
Ansprechpartner: David Schindler, M.Sc.