Auslandsstudium

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, im Ausland erbrachte Leistungen anerkennen zu lassen. Beachten Sie hierzu folgende Hinweise:

Allgemeiner Ablauf der Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen:

1. Per E-Mail: Einreichung von Unterlagen, die detailliert Aufschluss geben über

  • Universität und Austauschprogramm
  • Kursniveau
  • Kursinhalt (detaillierter Syllabus mit Beschreibung des Kursablaufs)
  • Kursumfang (Stunden/Woche sowie ECTS oder regionale Credits)

2. Vorlage des (bereits vom Studenten vollständig ausgefüllten) Learning Agreements im Rahmen der Sprechstunde des jeweiligen Veranstaltungsbetreuers.

3. Nach Prüfung der Unterlagen durch den Veranstaltungsbetreuer: Abholung des unterzeichneten Learning Agreements beim Betreuer oder im Lehrstuhlsekretariat.

Weitere Informationen zur Anerkennung von im Ausland erbrachten Studienleistungen sowie eine Übersicht über die jeweiligen Veranstaltungsbetreuer finden Sie hier.